about us

Meine Liebe zu Fahrzeugen und der Fotografie existiert schon seit einigen Jahren. Seit der Lehre als Kfz-Mechatroniker faszinieren mich Automobile noch bis heute. Ich bin zwar nicht mehr in diesem Beruf tätig, doch pflege ich die Leidenschaft heute auf anderem Wege: Durch die Fotografie.



about us


Fotografie


Zusammen mit Ihnen als Kunde werden zuvor Thema, Stil und die Location im Detail besprochen. Wichtig um die Bilder weiter zu personalisieren, werden besondere Eigenschaften des Fahrzeugs wie Umbauten, aber auch Fahrkönnen des Fahrzeughalters (z.b. Driften, Drag oder Time Attack) gezielt in Ihre Bilder eingebaut. Damit sollten sich Ihre Bilder von der Masse abheben. Individuelle Wünsche werden hier ebenfalls besprochen. Natürlich können Fahrzeuge auch mit Portrait- bzw. Ganzkörperaufnahmen oder komplett anderen, fahrzeugfremden Themen kombiniert werden.



about us


Bildbearbeitung


In der Fahrzeugfotografie nimmt die Bildbearbeitung per Software einen sehr großen Stellenwert ein. Das eigentliche Problem ist die Ausleuchtung eines Fahrzeuges. Durch die Flächen, welche in verschiedene Richtungen zeigen, erhält der Lack des Fahrzeuges verschiedene belichtete Stellen. Deswegen werden einzelne Bereiche des Objektes fotografiert und danach im Bildbearbeitungsprogramm zusammengesetzt. Der größte Anteil eines Shootings nimmt hier, anders als bei anderen Bereichen der Fotografie, die Nachbearbeitung am Rechner ein. Sehr umfangreiche Kenntnisse mit der Software sind hier Pflicht, um hier ein ansehnliches Ergebnis zu erzielen.



about us


Rolling Shots / Car rig


Weit verbreitet in der Fahrzeugfotografie sind Aufnahmen welche das Fahrzeug in der Bewegung zeigen. Dynamik und Unschärfe macht ein Bild automatisch interessanter, und sind eine willkommene Abwechslung zu Bildern im stehenden Zustand. Realisiert werden solche Aufnahmen durch die sogenannte car2car-Technik (Aufnahmen aus einem Begleitfahrzeug heraus). Diese Technik ermöglicht es besonders viel Umgebung abzubilden, zudem sind Winkel und Abstand frei wählbar. Eingeschränkter ist die Car-Rig Methode. Hier wird die Kamera mit einer Stange über Saugnäpfen an das Fahrzeug befestigt. Eingeschränkt ist hier vor allem der Abstand zum Fahrzeug. Dennoch lassen sich hier andere Effekte und Dinge verwirklichen. Je nach Kundenwunsch wird entweder die eine oder andere Technik angewandt.



about us


Spannende Ansichten


Wie auch in anderen Bereichen der Fotografie versuche ich in der Fahrzeugfotografie verschiedene Stile einzubauen. Ein Beispiel ist die Panorama-Fotografie in Fahrzeuginnenräumen, wo generell wenig Platz herrscht, und sich selbst mit dem Weitwinkel-Objektiv nicht alles abbilden lässt.



about us


Videografie